Burton Moto Snowboardboot schwarz

PozCDCAsAa

Burton Moto Snowboardboot schwarz

Burton Moto Snowboardboot schwarz

Der Moto Burton Snowboardboot wird mehr als jeder andere Boot getragen. Das ist auch keine Wunder, wenn man den erstklassigen Komfort und die leichte Handhabbarkeit bedenkt, die noch dazu zu einem Preis zu haben sind, der mehr als erschwinglich ist. In diesem Stiefel schaffst Du es dank einfacher Speed Zone™ Schnürung in neuer Rekordzeit von der Hütte an den Lift. Total Comfort sorgt für ein gutes Tragegefühl vom ersten Tag an und die federleichte DynoLITE Außensohle dämpft jeden noch so kleinen Buckel ab. Die hitzereflektierende Sleeping Bag Folie bietet kaltem Wetter die Stirn, indem sie Körperwärme bindet und dann an Dich zurückgibt. Als der weichste und nachsichtigste Speed Zone Herren Snowboardboot von Burton verbessert der Moto mit seinem bewährten Komfort deine Fähigkeiten am Board.Der Burton Moto Snowboardboot ist ein Bestseller schlechthin. Leichter und wärmer als je zuvor mit Tragekomfort vom ersten Tag an. Farbe: black Saison: 2016/17 Type: All Mountain Flex: 4 (1 soft/ 10 stiff) Schnürsystem: Speed Zone™ mit neuen Komponenten und exklusiven New England Ropes powered by Burton Speed Zone™ ist ein Schnellschnürsystem mit dem Du den Boot super schnell öffnen und schließen kannst. Hier ist der Boot in 2-Zonen eingeteilt, sodass man den oberen und unteren Bereich separat einstellen kann. Mehr Einstellmöglichkeiten bedeuten auch bessere Kraftübertragung und genaueres Feedback vom Board. Außenschuh: Shrinkage™ Footprint Reduction Technology Bei der Shrinkage ™ Technologie wird die Gesamtlänge des Boots um eine ganze Größe reduziert, was bedeutet, dass ein Boot in Größe 10 wie eine Größe 10 passt, aber die Gesamtlänge eines Boots der Größe 9 hat. Kürzer, leichter, weniger voluminös – lästiger Zehenüberhang ist kein Thema mehr! Innenschuh: Imprint ™ 1 Liner mit integrierter Schnürung Innenschuh, der sich durch Wärme verformen lässt. Dazu werden die kritischen Stellen an deinem Fuß abgeklebt und der Liner erhitzt. Beim Abkühlen schmiegt er sich genau an deinen Fuß an. Mit dem integrierte Schnürsystem kannst Du den Innenschuh genau an deinen Fuß anpassen, für maximalen Halt. Außensohle: DynoLITE Outsole mit Sleeping Bag Reflective Foil Erstklassige Dämpfung, besseres Boardfeeling und verlässlicher Halt in einer 20% leichteren Konstruktion. Sie besteht aus einem exklusiven Dämpfungsgemisch, das speziell zum Schutz gegen wiederholte Krafteinwirkungsschocks und niedrige Temperaturen und für anhaltende Schockabsorption entwickelt wurde. Die reflektierende Sleeping Bag Folie ist eine neue, kompakte und leichte Technologie, die sich unter den Füßen befindet und Wärme zu den Füßen zurück reflektiert, wodurch Wärme und Tragekomfort in den kältesten Bedingungen optimiert werden. Fußbett: Level 1 Molded EVA Leichte und dauerhafte Stoßdämpfung. Weitere Extras: + Soft Flex Tongue Zunge mit weichem Flex. + Total Comfort Construction Vom Ladentisch weg ein eingetragenes Gefühl mit Total Comfort - eine exklusive Konstruktion, die die Eintragephase überspringt, und direkt ein bequemes Tragegefühl vom Einkauf bis zur Saisoneröffnung und jeden Tag danach bereit stellt. + Snow-Proof Internal Gusset Alle Burton Boot Zungen sind mit Innenverstärkungen konstruiert, damit der untere Bereich des Boots komplett versiegelt wird und die Füße warm und trocken hält.

Artikelnummer: BOW231046

Burton Moto Snowboardboot schwarz Burton Moto Snowboardboot schwarz Burton Moto Snowboardboot schwarz

Ob Kurz- oder Langhantel – wir haben sie alle!

Durch gezieltes Krafftraining wird Ihre Muskulatur aktiv trainiert und aufgebaut. Bei minimalem Zeitaufwand maximale Ziele erreichen!

Übrigens: Frauenfreie Zone war gestern! Denn im Freihantelbereich geht es nicht mehr nur um jede Menge Eisen uns Testosteron.

Kaum eine Trainingsmethode ist so effektiv, wie das Training mit freien Gewichten. Auch und vor allem, was das Thema Körperstraffung durch Muskelaufbau bei Frauen betrifft.

Unsere Trainer zeigen Ihnen gezielte Übungen, wie Sie Abwechslung in Ihren Trainingsalltag bringen, Ihre Koordination schulen und dabei gleichzeitig Ihre Figur noch besser in Form bringen.

Mehr Kraft

  • Ganzheitliche Tiermedizin
  • Gesundheit
  • Wer seine Koordination und das Zusammenspiel einzelner Muskeln untereinander schulen und dabei gleichzeitig Muskeln aufbauen möchte, ist in unserem großzügigen Freihantelbereich bestens aufgehoben.

    Mit gezieltem Kurz- oder Langhanteltraining bringen Sie sich so richtig in Form und machen eine gute Figur. Die neuen Trainingsreize sorgen für starke Muskeln und einen straffen Körper.

    Machen Sie sich knackig!

    Functional Training

  • Gesundheitswirtschaft
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Lernen Sie die neue Dimension des Fitnesstrainings kennen! Functional Training gilt aktuell als die effektivste Trainingsform mit höchstem Motivationsfaktor.

    Unsere neu geschaffene Area ist für alle Trendsetter, die Power und Spaß vereinen. Ein intensives Training, das alles aus Ihnen rausholt.

    Begriffe zurückerobern, Beleidigungen umdeuten - das ist eine klassische Abwehrtaktik von Minderheiten. Besonders gut funktioniert hat das mit der einst vor allem als Beleidigung verwendeten Bezeichnung  queer , die inzwischen völlig von negativen Konnotationen befreit wurde. Oft als Ersatz für die tendenziell immer länger werdende LGBTQI*-Buchstabenkette benutzt, ist "queer" inzwischen so inklusiv und beliebt, dass  in den USA bereits Stimmen laut werden , denen die Ausweitung in so genannte heteroflexible Kreise zu weit geht.

    Wer ist also queer? Dieser Frage ging eine Diskussionsrunde im Maxim Gorki Theater nach, die im Rahmen des bis Sonntag laufenden Festivals  "Pugs in Love - Queer Weekend"  stattfand. Moderiert von Diana McCarty zeigen bereits die Eröffnungsstatements, dass in der Runde ein relativ weites Verständnis des Begriffs vorherrscht. Ganz besonders gilt das für die Philosophin und Mediatorin Gudrun Perko, die an der Fachhochschule Potsdam lehrt. "Ich kann nicht sagen, wer queer ist, denn es geht darum, dass Menschen sich selber bezeichnen." Für sie seien keine Identitätsmerkmale nötig, um sich für die Rechte von jemandem einzusetzen. Ihre Perspektive sei "radikale Pluralität und weniger Abschottung".